….. unterwegs um SB herum mit dem „alten“ Specialized Stumpjumper FSR, fast 20 Jahre aufm Buckel, geht aber immer noch ab wie Schmitz‘ Katze …..

Shimano XTR, unübertroffen

am Staden in SB

die Saar

bunt, bunter, am buntesten

Schrebergartenleute sind erfinderisch

ein Gartenwächter

ein Laubengang

Feigenbaum

und noch ne letzte Herbstfeige !

wilder Wein

Herbstfarben —– Kapuzinerkresse

Zinien

Herbstastern

Ringelblumen und Zinien

Steinskulpturkunst – garantiert ohne Klebstoff – ein Dutzend – zum nachmachen !

die Hüter der Güdinger Schleuse

 

 

das letzte Hotel vor der Grenze

mit Preisgarantie

roter und gelber Feuerdorn

am Chivas Regal Wendepunkt

die Autobahn rückt näher

und meine lieben Freunde:  die Alpakas

schöne Farben im DFG

schöne Unbekannte an der Saar … das waren die Farben der Natur

und jetzt Farben und Dreck der „Menschen“

herrlich, oder ?

… zum Schluß nochmal zurück zu Naturfarben   …………………………………………………..  

bis bald  ………………………