15:00-18:15 – Fr Gü Ti + Jo – ca. 18°C – nach heftigen Regenschauern – siehe letzten Sonntag – aber dieses Mal bleibts trocken ohne „Sonnenanbetung“  – – – Glashütter Weiher – Horsetrail – Spieser Höhe CfK- Königseiche – Erlenbrunnen-Pädche abwärts zum Furpachweiher – Pädche aufwärts zum Ritter-von-Kleemann-Brunnen – Gü’s Sturz auf die angeschlagene Rippe – tut ganz besonders weh – Kirkel Felsenberg – abwärts Lautzkircher Tal – aufwärts Löffelberg – Bananenbank – Schmankerl aufwärts Lambertsberg – PUR-Pädcher abwärts Richtung Geistkirch – Ti verabschiedet sich nach Hassel – der Rest Nachbesprechung in der Wombhütt – – –  43 km   677 hm

Fotosession an der Königseiche:

Fr und sein Rückenairbag:

Geplauder unterwegs Richtung Ritter-von-Klemann-Brunnen:

Durchs Unterholz zum Ritter-von-Kleemann-Brunnen:

Der malerische Brunnen, kaum noch zu sehen, fast komplett zugewachsen:

Jo’s Ablage ohne Schmerzen, Gü’s Ablage auf die geprellte Rippe leider ohne Foto, dafür mit Schmerrrz:

Vor der letzten Bananenbank und dem Lambertsberg-Schmankerl: